Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Ostereierbaum

Ostereierbaum

Mal Spiegeleier

© Alfons Pillach

Der Osterhase kam geschwankt,
er hatte kräftig Schnaps getankt.
Er wackelte mit seinem Schwanz
und tanzte Ostereiertanz.
Bald fiel der Osterhase um
und lachte sich am Boden krumm.
„Warum“, fragte sein Weib ihn spröde,
„lachst du so ausgesprochen blöde?“

Da hörte man den Hasen lallen:
„Bin in den Eierkorb gefallen
und hab’ die ganze Eierpracht
vom Hühnerstall kaputtgemacht.
Die Eier lagen weich im Stroh,
doch leider waren sie noch roh.
Dann bring ich halt zur Osterfeier
in diesem Jahr mal Spiegeleier.“

*

Hier gibt es noch viel mehr → Gedichte von Alfons Pillach

Tipp:
Des Königs Osterei – Ostergeschichte der SPIEGEL-ONLINE-Bestsellerautorin Patricia Koelle

Besuchen Sie doch mal
Fotoablage – Fotoalbum
Ronalds Geschichten
Ronalds Bilderbuch auf Facebook

*

Für Osterfreunde
Hier können Sie eine → Ostergeschichte nicht nur online lesen, sondern auch hören
Hier können Sie → zahlreiche Ostergeschichten online lesen
Hier können Sie → zahlreiche Ostergedichte online lesen

***

***
Stichwörter:
Gedicht, Ostern, Ostergedicht, lustiges Osterhasengedicht, Alfons Pillach, Osterhase, Ostereier, Osterei, Eier, Spiegeleier

Advertisements